Managed Services bündeln IT Services der Zukunft
| Magazin, Managed Services

Was bedeuten Managed Services für die digitale Zukunft?

IT-Systemwartung: Wir sorgen dafür, dass alles aktuell bleibt

IT-Systemwartung: Wir sorgen dafür, dass alles aktuell bleibt
Wir sorgen dafür, dass Ihre IT-Lösungen aktuell bleiben. Unter den Leistungsschein IT-Systemwartung fallen Patches, Updates, die Prüfung sicherheitsrelevanter Systemdienste und der Systemauslastung sowie die Dokumentation.

IT-Monitoring: Wir haben ein wachsames Auge auf Ihre Systeme

IT-Monitoring: Wir haben ein wachsames Auge auf Ihre Systeme
Wir haben ein wachsames Auge auf Ihre Infrastruktur. Das IT-Monitoring funktioniert mit sogenannten Schwellwerten, zum Beispiel: "Storage-Kapazität zu 80 % genutzt." Bei bestimmten Schwellwerten benachrichtigen wir Sie oder den Betreiber der Infrastruktur. Wir schlagen außerdem Lösungen vor oder handeln in kritischen Situationen selbst, um die Verfügbarkeit der IT sicherzustellen.

Rufbereitschaft 24/7: Wir sind immer da!

Rufbereitschaft 24/7: Wir sind immer da!
Gerne erweitern wir unsere Servicezeiten als Teil der Managed Services vom klassischen "Werktags 8–17 Uhr" auf Montag bis Sonntag, 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Während dieser Zeit steht unsere technische Service-Hotline zur Verfügung. Diese Rufbereitschaft 24/7 dient der schnellen Analyse und hilft Ihnen, sofort Fehler zu beheben oder zentrale IT-Systeme bei Störungen außerhalb der Geschäftszeiten wiederherzustellen.

IT-Systembetrieb: Die Rundum-glücklich-Leistung

IT-Systembetrieb: Die Rundum-glücklich-Leistung
Der IT-Systembetrieb nimmt Ihnen einen Großteil der Routine-Aufgaben ab. Das Ziel ist: Sie müssen sich um nichts mehr kümmern. Obligatorisch muss dazu auch ein Monitoring von uns stattfinden.