Fachinformatiker*in für Systemintegration (w/m/d)

Fachinformatiker*in für Systemintegration (w/m/d)

Du brennst für IT? Du bist neugierig auf interessante Menschen, magst klare Kommunikation, hast Einfühlungsvermögen und bist ein begeisterter Problemlöser? Dann freuen wir uns, Dich kennenzulernen!

Deine Aufgaben

  • Planung und Implementierung von IT-Lösungen (je nach Vorerfahrung zu den Schwerpunktthemen Cloud, Datacenter, IT-Security oder Modern&Secure Workplace)
  • 2nd-Level Tätigkeiten und Analysen im Rahmen von Problembearbeitungen
  • Administration und Wartung von IT-Systemen
  • Unterstützung bei der Planung von neuen IT-Lösungen

Dein Profil 

  • Idealerweise abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration, IT-Systemelektroniker*in, Studium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise erste Berufserfahrung in einem unserer Schwerpunktthemen Cloud, Datacenter, IT-Security oder Modern&Secure Workplace
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Service-Orientierung und Freude am Umgang mit Kunden und am Arbeiten im Team
  • Schnelle Auffassungsgabe, Begeisterungsfähigkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung

Freu Dich auf

  • Die Mitarbeit in einem hoch qualifizierten und motivierten Team
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Home-Office-Regelung für eine ausgeglichene Work-Life-Balance
  • Ein kollegiales Arbeitsklima mit offener Gesprächskultur und flachen Hierarchien
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Attraktives und umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm
  • Je nach Aufgabenbereich Firmenfahrzeug, Firmenlaptop und Firmenhandy
  • Kostenlose Getränke (Mineralwasser und Kaffee)
  • Eine verkehrsgünstige Lage und eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie kostenlose Parkplätze vor dem Haus
  • Firmenevents, wie z. B. Familien-Sommerfest, Weihnachtsfeier oder die gemeinsame Kohltour 
  • Zusätzliche Leistungen, wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Jobrad, Qualitrain und der Zugang zu Corporate Benefits mit vielfältigen Preisnachlässen

Du fühlst Dich angesprochen?

Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten. Bei gleicher fachlicher Eignung werden bei Unterrepräsentation Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Informationen zum Thema Datenschutz können hier eingesehen werden.