Schwachstellenanalyse: Wir identifizieren Flaschenhälse in Ihrer IT

Früher waren es Menschen, heute gibt es digitale Flaschenhälse. Eine IT, die an der falschen Stelle langsam ist oder häufig den Betrieb unterbricht, verursacht viele versteckte Kosten. Sie zieht Prozesse in die Länge und senkt damit auch die Akzeptanz der Mitarbeiter für die IT-Abteilung.

Einmal umgesetzte Konzepte müssen sich veränderten Anforderungen anpassen - und das direkt am Konzept und nicht nur an der Oberfläche. Durch die Einführung neuer Teillösungen kommt es oft zu den sogenannten "gewachsenen Lösungen". Die Wahrscheinlichkeit von Inkompatibilitäten und Engpässen steigt. Eine genaue Analyse Ihres Systems durch unsere Experten hilft, Schwachstellen zu erkennen und nachhaltig zu beheben. So verhindern Sie, dass Ihre hausinterne IT nur noch als "Feuerlöscher" unterwegs ist und Übergangslösungen sucht.

Die Sicherheit Ihrer IT analysieren: Von einem guten Penetrationstest die richtigen Schritte ableiten

Die Suche nach Sicherheitslücken ist nicht mehr trivial. Eine Firewall ist schon lange nicht mehr ausreichend, um Angreifer abzuwehren oder Sicherheitslücken zu schließen. In einem ausgedehnten Datennetz ist die ganzheitliche Sicherheit eine große Herausforderung. Häufig sind gut gemeinte Fixes und schnelle Lösungen überall dort zu finden, wo Sicherheitslücken erwartet oder vermutet wurden.

Dadurch kommt es zu einer sogenannten „historisch“ gewachsenen IT-Struktur. Die ist nicht nur schwer zu beherrschen, sondern erschwert im Tagesgeschäft die Dokumentation und die Überprüfung der IT-Sicherheit erheblich.

Mit unserem professionellen IT-Security Check decken wir IT-Sicherheitslücken in Ihrem Netzwerk auf. Dann besprechen wir die nächsten Schritte mit Ihnen.