DSGVO sicher im Griff mit BASYS

Datenschutzgrundverordnung sicher im Griff

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist seit 2018 in Europa vollumfänglich in Kraft getreten. Die Verordnung hebt den Schutz unser aller personenbezogenen Daten auf ein neues hohes Niveau. Das ist im Kern auch gut so, schützt es doch die Privatsphäre von uns.

Unternehmen haben jedoch aufgrund der Vielfalt der Anforderungen viele Pflichten bei der Erhebung, Verarbeitung, Aufbewahrung und Löschung von personenbezogenen Daten zu beachten. 
Das stellt Verantwortliche im ersten Schritt vor die Herausforderung herauszufinden, was alles konkret umgesetzt werden muss, um nicht von den Datenschutzbehörden abgemahnt oder mit einer Strafe belegt zu werden. Schwerer wiegen für Verantwortliche in den Unternehmen jedoch drohender Imageverlust beim Bekanntwerden von schwerwiegende Verstößen oder sogar dem unnötigen Verlust von personenbezogenen Daten. Beispiele hierzu gab es in jüngster Vergangenheit zu Genüge.

Um unseren Kunden hier zukünftig hilfreich zur Seite stehen zu können haben zwei unserer Consultants am 05. und 06. Dezember 2018 an einem Workshop zur Durchführung eines sogenannten GDPR-Assessments (EU-DSGVO-Assessment) in der Zentrale von Microsoft in München teilgenommen.

Michael Hollmann: "Es war ein intensiver Workshop, der uns ein hervorragendes Werkzeug an die Hand gegeben hat, um dieses sperrige Thema für unsere Kunden sicher zu bearbeiten."

Gemeinsam mit den Experten von Microsoft wurde ein detailliertes Assessment entwickelt, das uns befähigt ihnen die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Wie findet man heraus, ob man alles getan hat, um die Anforderungen an die DSGVO bzw. die EU-DSGVO zu erfüllen? 
  • Wie entwickle ich einen Plan zur Umsetzung der DSGVO? 
  • Gibt es eine Checkliste zur DSGVO? 
  • Was sind die dringendsten Maßnahmen zur Umsetzung der DSGVO?

Aus der Zusammenarbeit ist ein Format entstanden, welches wir Ihnen ab sofort anbieten können, mit dem sie für sich und ihr Unternehmen Sicherheit schaffen im Umgang mit dem Thema EU-DSGVO.